<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  910
1314151617
20212223242526
27282930   

Renovierung und Erweiterung unseres Vereinsheimes

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am 1. Oktober 1968 wurde uns vom Landratsamt Tübingen die Schankerlaubnis für unsere Vereinsgaststätte erteilt. Gleichzeitig erhielten wir von der Gemeindeverwaltung die Genehmigung zum Betreiben einer Gaststätte.

Verantwortlicher Betriebsleiter laut Genehmigungsurkunde war damals Mitglied Willy Kümmerle. Vorstand zu dieser Zeit war Lorenz Schorer.

Viele schöne Feste wurden gefeiert. Wir haben viele schöne Stunden erlebt. Aber es gab auch schwierige Zeiten zu überstehen. So ist sogar ein Versuch, unser Vereinsheim zu verpachten, gründlich misslungen und wir haben die Bewirtung wieder in eigene Hände genommen.

Wie viele Gäste mögen es wohl sein, die in dieses langen 40 Jahren unsere „Turmgaststätte“ besucht haben?

Nach so vielen Jahren zeigen sich natürlich auch „Verschleißerscheinungen“. Gleichzeitig wuchs auch der Wunsch nach Vergrößerung im Eingangsbereich und Küchen-und Personalbereich.

Nach gründlicher Planungszeit wurde dann am 24.Okt.2001 mit den Arbeiten für den Anbau und der kompletten Dachsanierung begonnen. Besonders großes Glück bestand dabei, dass es während der ganzen Zeit als das Dach offen war, nicht geregnet hat, dann aber doch wenige Stunden nach Fertigstellung tatsächlich angefangen hat zu regnen.

Am 10. Februar 2003 erfolgte die Mängel freie Abnahme durch die Baubehörde.

Im gleichen Jahr wurde dann noch die Außenfassade erneuert verbunden mit dem Einbau eines Vollwärmeschutzes.

Der Bau der schönen Terrasse, auch als Biergarten geeignet, war dann noch das „i-Tüpfelchen“ und der Abschluss der umfangreichen Arbeiten.

Wir sind heute den Mitgliedern und Helfern zu großem Dank verpflichtet, die immer wieder mit großem Einsatz und unter Opferung der Freizeit den „Betrieb“ aufrecht erhalten haben.

Am 2. Oktober 2008 wurde dann das 40-jährige Jubiläum mit einem schönen Fest gefeiert. Eine tolle Musik und ein gutes Buffet unseres heutigen Wirts, Ewald Kümmerle, haben dazu beigetragen.